Content Banner

Fakten

Anzeige endet

22.03.2018

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

mit Anschreiben
mit Lebenslauf

Kontakt

Bewegungsstiftung
Artilleriestr. 6
27283 Verden

Einsatzort:

Verden

Bei Rückfragen

Wiebke Johanning
04231/957 540

Link zur Homepage


Visits

863

Praktikum bei der Bewegungsstiftung in Verden

22.01.2018
Bewegungsstiftung - Verden
Geisteswissenschaften

Aufgaben

Wir suchen eine PraktikantIn, die uns im Bereich Stiftungsmanagement und bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Arbeitsort ist das Ökologische Zentrum in Verden/Aller (zwischen Bremen und Hannover). Es handelt sich um ein Vollzeit-Praktikum mit 35 Stunden Wochenarbeitszeit.

Aufgaben:
-Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit
-Recherche zu Stiftungsthemen
-Vorbereitung von Vorlagen für die Gremienarbeit
-Mitarbeit in der ethischen Geldanlage
-Organisation von Veranstaltungen
-Pflege unserer Internetseite

Qualifikation

-Interesse am politischen Geschehen und an sozialen Bewegungen
-sehr gute Deutschkenntnisse, Englisch von Vorteil
-grundlegende IT-Kenntnisse
-Studierendenstatus: Praktika dienen der Ausbildung und sind keine reinen Arbeitsverhältnisse. Deshalb beschäftigen wir nur PraktikantInnen, die sich noch im Studium befinden.

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: sehr gute Deutschkenntnis - gute Englischkenntnisse
Beginn: 01.09.2018
Dauer: Mindestens sechs Wochen
Vergütung: 350 Euro
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die Bewegungsstiftung ist eine Gemeinschaftsstiftung mit Sitz in Verden bei Bremen. Sie fördert soziale Bewegungen, die sich für Ökologie, Frieden und Menschenrechte einsetzen mit Geld und Beratung. Die Bewegungsstiftung wird von über 170 StifterInnen aus ganz Deutschland getragen, die ein Stiftungskapital von sechs Millionen Euro eingebracht haben.


Die Bewegungsstiftung fördert da, wo andere aufhören zu fördern: da wo es um Protest und öffentliche Aktion geht. Sie handelt dabei nicht karitativ, wie es viele andere Stiftungen tun, sondern geht gesellschaftliche Missstände von der Wurzel her an, indem sie soziale Bewegungen als Motoren politischen Wandels fördert.

Seit ihrer Gründung 2002 hat die Bewegungsstiftung über 100 Kampagnen mit mehr als vier Millionen Euro unterstützt. Aus Erträgen des angelegten Stiftungskapitals und zusätzlichen Spenden stehen jährlich rund 300.000 Euro für Förderung und Beratung zur Verfügung.

Zu den Förderprojekten gehören u.a. die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald, der lobbykritische Verein LobbyControl, die Flüchtlingsorganisation Women in Exile und der Verein Pinkstinks.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo von Berufsstart

350